Sie sind hier: Startseite > Fortbildung > Seminarliste 

Die bezahlte Tätigkeit für den Verein - Wann ist der Verein Arbeitgeber und welche Konsequenzen hat das?

"In den Vereinen und Verbänden gibt es zahlreiche verschiedene Arten der Bezahlung. Diese reichen von Aufwandspauschalen über kostenlose Überlassung von Sachen zum privaten Gebrauch bis hin zur Zahlung eines vereinbarten Gehaltes. Wann liegt aber eine bezahlte Tätigkeit im Sinne des Vereinsrechts, des Steuerrechts und des Sozialversicherungsrechts vor? Wann ist die Person für den Verein als Arbeitnehmer tätig und wann als Dienstvertragspartner?

 

Die Antworten auf diese Fragen haben unmittelbar verschiedene steuerrechtliche, sozialversicherungsrechtliche und auch vereinsrechtliche Auswirkungen. Das Seminar vermittelt die rechtlichen Grundlagen die einzelnen Beschäftigungsarten im Verein und Verband einordnen zu können, um Fehler zu vermeiden.

 

"

Buchungsnummer 1623
Lerneinheiten 5
Kategorie
  • Vereinsverwaltung
Datum 01.10.2016
Zeit 00:01–13:00 h
Ort
Hermann Neuberger Sportschule
, , 66123 Saarbrücken
Referentin
Patrick Nessler
Kosten € 32,00
Veranstalter
Landessportverband für das Saarland (LSVS)
Freie Plätze genug
Anmeldeschluss 17.09.2016
Anmeldung Jetzt anmelden